Angebote zu "Emil" (92 Treffer)

Kategorien

Shops

Reimann Emil Reimann Früchtebrot
Topseller
8,95 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Das süße, aromatisch-saftige Früchtebrot enthält delikat eingebackenes Trockenobst sowie ganze Nüsse: Feigen, Sultaninen, Pflaumen, Aprikosen, Birnen, Haselnüsse, Mandeln u.m. Lecker gewürzt mit Zimt, Fenchel, gemahlenem Anis und Nelken. 63% Früchte. Zutaten: 15% Feigen, 9% Sultaninen, Weizenmehl, 8% Pflaumen, Roggenmehl, 4% Aprikosen geschwefelt, 4% Birnen geschwefelt, 4% Orangeat/Zitronat (Orangen- und Zitronenschalen, Glucose- Fructosesirup, Zucker, Salz, Säuerungsmittel: Citronensäure), Haselnüsse, Zucker, Hefe, Sauerteig (Roggenmehl, Wasser), Mandeln, Glucosesirup, Gewürze, Salz, Konservierugnsstoff: Sorbinsäure Allergene: Ei, Erdnuss, Gluten, Haselnuss, Hefe, Laktose, Mandeln, Milcheiweiss, Nüsse, Sesam, Soja Nährwerte: Nährwertangabe: je 100g, Brennwert: 1017kJ / 243kcal, Fett: 3,2g, davon gesättigte Fettsäuren: 0,2g, Kohlenhydrate: 47,8g, davon Zucker: 35,0g, Eiweiß: 4,2g, Salz: 0,3g, Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Emil Reimann GmbH, Marie-Curie-Straße 11, 01139 Dresden, Deutschland Hersteller: Emil Reimann GmbH, Marie-Curie-Straße 11, 01139 Dresden, Deutschland

Anbieter: OTTO
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Ludwig van Beethoven - Sämtliche Sonaten für Kl...
7,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Ludwig van Beethoven: Sonaten für Klavier und Violoncello Teil 2Klavier: Alla Ivanzhina & Violoncello: Prof. Emil Rovner Emil Rovner und Alla Ivanzhina sind passionierte Kammermusiker. Ihre CD mit Werken von Mieczyslaw Weinberg und Boris Tschaikowsky erhielt begeisterte Kritiken. Seit Oktober 2007 ist Emil Rovner Professor und Fachrichtungsleiter für Violoncello an der HfM Dresden.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Emil und die Detektive - Familienmusical nach E...
9,75 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Der zwölfjährige Emil Tischbein reist aus der heimatlichen Kleinstadt Neustadt erstmals nach Berlin, um Verwandte zu besuchen. Doch während seine Großmutter und die Cousine Pony Hütchen ihn am Bahnhof erwarten, hat Emil sich schon in eine spannende Verfolgungsjagd gestürzt. Quer durch die fremde Stadt geht es dem Dieb hinterher, der ihm sein Geld gestohlen hat.Erich Kästner wurde von Edith Jacobsohn, Verlegerin der Weltbühne angeregt, für den Berliner Kinderbuchverlag Williams & Co. ein Buch zu schreiben. Bis zu diesem Zeitpunkt hatte Kästner Gedichte veröffentlicht (Herz auf Taille, 1928) und als Redakteur bei Tageszeitungen gearbeitet, Kritiken und Feuilletons verfasst. Innerhalb weniger Wochen entstand die Geschichte von Emil, dem Jungen, der erfolgreich einen Dieb durch Berlin verfolgt.Kästner, der selbst mit erstem Vornamen Emil hieß, ließ sich bei den Figuren Emils und seiner Mutter von seiner Biographie inspirieren und taucht auch selbst in der Handlung auf ? in seinem realen Beruf als Zeitungsjournalist. Für die Geschichte griff Kästner auf ein Erlebnis aus seiner Kindheit in Dresden zurück: Dort verfolgte und stellte er eine Betrügerin, die seine Mutter, eine Friseurin, geschädigt hatte. Bei einem Bankeinbruch, der in dem Buch erwähnt wird, handelt es sich wahrscheinlich um den Diskonto-Einbruch der Brüder Sass.Die Illustrationen stammen von Walter Trier. Das Buch erschien im Herbst 1929 und wurde ein wahnsinnig großer Erfolg.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Emil und die Detektive - Familienmusical nach E...
9,75 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Der zwölfjährige Emil Tischbein reist aus der heimatlichen Kleinstadt Neustadt erstmals nach Berlin, um Verwandte zu besuchen. Doch während seine Großmutter und die Cousine Pony Hütchen ihn am Bahnhof erwarten, hat Emil sich schon in eine spannende Verfolgungsjagd gestürzt. Quer durch die fremde Stadt geht es dem Dieb hinterher, der ihm sein Geld gestohlen hat.Erich Kästner wurde von Edith Jacobsohn, Verlegerin der Weltbühne angeregt, für den Berliner Kinderbuchverlag Williams & Co. ein Buch zu schreiben. Bis zu diesem Zeitpunkt hatte Kästner Gedichte veröffentlicht (Herz auf Taille, 1928) und als Redakteur bei Tageszeitungen gearbeitet, Kritiken und Feuilletons verfasst. Innerhalb weniger Wochen entstand die Geschichte von Emil, dem Jungen, der erfolgreich einen Dieb durch Berlin verfolgt.Kästner, der selbst mit erstem Vornamen Emil hieß, ließ sich bei den Figuren Emils und seiner Mutter von seiner Biographie inspirieren und taucht auch selbst in der Handlung auf ? in seinem realen Beruf als Zeitungsjournalist. Für die Geschichte griff Kästner auf ein Erlebnis aus seiner Kindheit in Dresden zurück: Dort verfolgte und stellte er eine Betrügerin, die seine Mutter, eine Friseurin, geschädigt hatte. Bei einem Bankeinbruch, der in dem Buch erwähnt wird, handelt es sich wahrscheinlich um den Diskonto-Einbruch der Brüder Sass.Die Illustrationen stammen von Walter Trier. Das Buch erschien im Herbst 1929 und wurde ein wahnsinnig großer Erfolg.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Emil und die Detektive - Familienmusical nach E...
9,75 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Der zwölfjährige Emil Tischbein reist aus der heimatlichen Kleinstadt Neustadt erstmals nach Berlin, um Verwandte zu besuchen. Doch während seine Großmutter und die Cousine Pony Hütchen ihn am Bahnhof erwarten, hat Emil sich schon in eine spannende Verfolgungsjagd gestürzt. Quer durch die fremde Stadt geht es dem Dieb hinterher, der ihm sein Geld gestohlen hat.Erich Kästner wurde von Edith Jacobsohn, Verlegerin der Weltbühne angeregt, für den Berliner Kinderbuchverlag Williams & Co. ein Buch zu schreiben. Bis zu diesem Zeitpunkt hatte Kästner Gedichte veröffentlicht (Herz auf Taille, 1928) und als Redakteur bei Tageszeitungen gearbeitet, Kritiken und Feuilletons verfasst. Innerhalb weniger Wochen entstand die Geschichte von Emil, dem Jungen, der erfolgreich einen Dieb durch Berlin verfolgt.Kästner, der selbst mit erstem Vornamen Emil hieß, ließ sich bei den Figuren Emils und seiner Mutter von seiner Biographie inspirieren und taucht auch selbst in der Handlung auf ? in seinem realen Beruf als Zeitungsjournalist. Für die Geschichte griff Kästner auf ein Erlebnis aus seiner Kindheit in Dresden zurück: Dort verfolgte und stellte er eine Betrügerin, die seine Mutter, eine Friseurin, geschädigt hatte. Bei einem Bankeinbruch, der in dem Buch erwähnt wird, handelt es sich wahrscheinlich um den Diskonto-Einbruch der Brüder Sass.Die Illustrationen stammen von Walter Trier. Das Buch erschien im Herbst 1929 und wurde ein wahnsinnig großer Erfolg.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Das Beste von Erich Kästner, 3 Audio-CDs Hörbuch
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wer kennt sie nicht: die Abenteuer von Emil in der Großstadt, den erbitterten Streit der beiden Realschulklassen und die starke Freundschaft von Pünktchen und Anton? Erich Kästner ist einfach ein Muss für alle Kinder. Umso schöner, wenn sie seine besten Geschichten dank dieser Hörbuch-Box jetzt gleich hintereinander weg hören können. Enthält die Geschichten: Emil und die Detektive, Das fliegende Klassenzimmer, Pünktchen und Anton.Erich Kästner, geb. am 23.2.1899 in Dresden, studierte nach dem Ersten Weltkrieg Germanistik, Geschichte und Philosophie. Neben seinen schriftstellerischen Tätigkeiten war Kästner Theaterkritiker und freier Mitarbeiter bei verschiedenen Zeitungen. Von 1945 bis zu seinem Tode am 29. Juli 1974 lebte Kästner in München und war dort u.a. Feuilletonchef der 'Neuen Zeitung'. 1957 erhielt er den Georg-Büchner-Preis.Erich Kästner, geb. am 23.2.1899 in Dresden, studierte nach dem Ersten Weltkrieg Germanistik, Geschichte und Philosophie. Neben seinen schriftstellerischen Tätigkeiten war Kästner Theaterkritiker und freier Mitarbeiter bei verschiedenen Zeitungen. Von 1945 bis zu seinem Tode am 29. Juli 1974 lebte Kästner in München und war dort u.a. Feuilletonchef der 'Neuen Zeitung'. 1957 erhielt er den Georg-Büchner-Preis.

Anbieter: myToys
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Buch - Emil und die Detektive & Emil und die dr...
19,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Emil...... und die Detektive: Zum ersten Mal darf Emil allein nach Berlin fahren. Seine Großmutter und die Kusine Pony Hütchen erwarten ihn am Bahnhof. Aber Emil kommt nicht. Denn er hat sich schon in eine aufregende Verfolgungsjagd gestürzt. Quer durch die große fremde Stadt, immer hinter dem Dieb her, der ihm im Zug sein ganzes Geld gestohlen hat. Zum Glück bekommt Emil bald Unterstützung: von Gustav mit der Hupe und seinen Jungs.... und die drei Zwillinge: Emil und die Detektive sind nach ihrer erfolgreichen Verbrecherjagd beste Freunde geworden. In den Sommerferien sehen sie sich endlich wieder: Der Professor hat ein Haus geerbt und lädt Emil, Gustav mit der Hupe, Pony Hütchen und den kleinen Dienstag ein, ans Meer zu kommen. Sie haben eine Menge Spaß miteinander, aber als sie die akrobatischen Byron-Zwillinge kennenlernen, finden sie sich plötzlich mitten in einem neuen Abenteuer wieder.Kästner, ErichErich Kästner, 1899 in Dresden geboren, begründete gleich mit zwei seiner ersten Bücher seinen Weltruhm: Herz auf Taille (1928) und Emil und die Detektive (1929). Nach der Machtübernahme der Nationalsozialisten wurden seine Bücher verbrannt, sein Werk erschien nunmehr in der Schweiz im Atrium Verlag. Erich Kästner erhielt zahlreiche literarische Auszeichnungen, u.a. den Georg-Büchner-Preis. Er starb 1974 in München.Trier, WalterWalter Trier wurde 1890 in Prag geboren. Er ging nach München und studierte an der Kunstakademie. Ab 1910 lebte Trier in Berlin. Er war einer der bekanntesten Illustratoren seiner Zeit und arbeitete für den Simplicissimus, die Lustigen Blätter u. v. a. 1929 illustrierte Trier Erich Kästners Emil und die Detektive, viele weitere Kinderbücher von Kästner folgten. 1936 floh Trier mit seiner Familie nach England, wo er sich mit Illustrationen für Flugblätter gegen Hitler engagierte. 1947 folgte er mit seiner Frau seiner Tochter nach Kanada, wo er 1951 starb.

Anbieter: myToys
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Emil und die Detektive, 3 Audio-CDs Hörbuch
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Parole Strecker! Setzt Maßstäbe: die ungekürzte Lesung des Kinderkrimis Als Emil während der Fahrt nach Berlin einnickt, wird ihm sein ganzes Geld gestohlen. Gemeinsam mit Pony Hütchen, Gustav mit der Hupe und anderen Berliner Kindern macht er sich auf die Jagd nach dem Dieb. Der glaubt natürlich nie und nimmer, dass ihn eine Kinderbande zur Strecke bringen kann. Aber da kennt er Emil und die Detektive schlecht! Lesung auf drei CDs, optimal besetzt mit Rainer Strecker ("Tintenherz"). Aufwendig im Digipac, mit umfangreichem Booklet.Erich Kästner, geb. am 23.2.1899 in Dresden, studierte nach dem Ersten Weltkrieg Germanistik, Geschichte und Philosophie. Neben seinen schriftstellerischen Tätigkeiten war Kästner Theaterkritiker und freier Mitarbeiter bei verschiedenen Zeitungen. Von 1945 bis zu seinem Tode am 29. Juli 1974 lebte Kästner in München und war dort u.a. Feuilletonchef der 'Neuen Zeitung'. 1957 erhielt er den Georg-Büchner-Preis.Rainer Strecker, geb. 1965, erhielt seine Schauspielausbildung an der Otto-Falckenberg-Schule in München. Der Film- und Fernsehschauspieler ist als Hörbuchsprecher bekannt geworden.

Anbieter: myToys
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Henrik Ibsens Dramen
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 10/2014, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Henrik Ibsens Dramen, Titelzusatz: Sechzehn Vorlesungen, Redaktion: Reich, Emil, Verlag: Fachbuchverlag Dresden, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Ibsen // Henrik // Sprachwissenschaft // Linguistik, Rubrik: Literaturwissenschaft // Übrige Germanische, Seiten: 300, Gewicht: 426 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Süßmann, Philipp: Handbuch der Färberei
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 02/2014, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Handbuch der Färberei, Titelzusatz: mit Einschluß der Farbwarenkunde, Autor: Süßmann, Philipp // Winckler, Emil, Verlag: Fachbuchverlag Dresden // Mller, Hans-Jrgen, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Färben // Technologie // allgemein, Rubrik: Basteln // Handarbeiten, Seiten: 396, Abbildungen: ohne, Gewicht: 560 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot